Mosaiksteine 2021

Was mich dieses Jahr bereits besonders beeindruckt hat!

Dieser Blog­beitrag wird bis Jah­resende laufend ergänzt!
In Blog­manier findest Du die Mosaik­steine chro­no­lo­gisch rück­läufig geordnet.

Natürlich könnte ich meine Mosaik­steine auch, nur für mich, in einem nicht öffent­lichen Tagebuch notieren.

Aber sind sie nicht eine gute Mög­lichkeit, all denen, die ich auf­grund meiner Über­siedlung von Wien nach Dortmund nicht mehr treffen kann, ein wenig aus meinem Leben zu erzählen?

Der ulti­mative Gedanke ist natürlich: Mit Gleich­ge­sinnten viel­leicht sogar dann und wann in einen Gedan­ken­aus­tausch zu geraten über ein "gemeinsam" gele­senes Buch, über Musik, über gesell­schaft­liche Fragen …

Viele Mosaik­steine erscheinen mit nur wenigen Infor­ma­tionen, denn das Leben lässt einfach selten genug Zeit, es auch zu verschriftlichen.

Mosaikstein 3

Ostermarsch Rhein-​Ruhr 2021

button ostermarsch rhein ruhr

Wie auf­merksame Leser*innen meiner Website schon wissen, betreue ich ehren­amtlich die Website des Dortmunder-​Friedensforums. Auf diese Weise bin ich quasi auto­ma­tisch über die drän­gendsten Anliegen der Frie­dens­be­wegung infor­miert – und es rührt mich immer aufs Neue, wie uner­müdlich hier "Friedens-​David" gegen "Kriegs-​Goliath" seine Stimme erhebt!

Wenn Du mehr wissen möchtest über den heu­rigen Oster­marsch: https://​dort​munder​-frie​dens​forum​.de/​o​s​t​e​r​m​a​r​s​ch-2021/

Hier auch gleich noch der Link zu einer wei­teren großen Aktion der Frie­dens­be­wegung, orga­ni­siert von atom​waf​fenfrei​.de:

menschenkette klein

Men­schen­kette gegen Atom­waffen am 05.09.21 in Büchel

Mosaikstein 2

Mensch sein

Ich weiß gar nicht mehr, auf welchem Weg ich zum nach­fol­genden, so berüh­renden Poetry Slam von Anna Schneider gefunden habe …

Mit "Mensch sein!" betitelt spricht er so vieles an, das wir all­mählich als "neue Nor­ma­lität" erleben und was uns immer mehr fehlt -

und ja, all­mählich scheint es auch das Aller­wich­tigste zu sein in dieser Krise, darum zu kämpfen, dass nach­kom­menden Genera­tionen dieses Menschsein als Bedürfnis (!) nicht ver­loren geht!!!

Nachdem Du den Poetry-​Slam gehört hast und er Dir mög­li­cher­weise (wie mir) nicht so schnell wieder aus dem Sinn gerät, fragst Du Dich viel­leicht, wer wohl diese Anna Schneider sei. 

So viel scheint richtig: Anna steht der Gruppe Stu­denten stehen auf (Website erst im Aufbau, mehr auf Telegram) nahe und ver­mutlich ebenso der Plattform RESPEKT.

Mosaikstein 1

Schnee in Dortmund

winter in dortmund

Vor ein paar Tagen in Dortmund: Schneefall zum zweiten Mal in diesem Winter – der Blick von unserem Balkon in den stillen Innenhof berührt mich immer wieder aufs Neue – fried­liche Stimmung pur, die sich auch auf mich, die Betrach­terin zu über­tragen vermag … (kurz­fristig gelang es mir sogar, all meine kri­ti­schen Gedanken rund um das der­zeitige Welt­ge­schehen bei­seite lassen …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.